Schlossweingut

Druckversion

Edles vom Weingut des Malteser Ritter-Ordens

Seit 1969 bewirtschaftet die Weinkellerei Lenz Moser die derzeit 47ha Weinberge der Kommende Mailberg im Weinviertel. Die wichtigsten Rebsorten im Mailberger Weingut sind die traditionellen Österreicher wie Grüner Veltliner und Blauer Zweigelt. Darüber hinaus finden hier Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Blauer Burgunder ideale Voraussetzungen vor. 

Geheimtipp: Der Malteser Brut Sekt

Der Malteser Brut Gutssekt ist eine Cuvée aus Grüner Veltliner-, Chardonnay- und Blauburgundertrauben. Dieser einzigartige, trockene Sekt aus den Mailberger Weinbergen besticht durch eine angenehm feine, anregende Perlage, einen zarten Duft und ein junges, fruchtig-elegantes Aroma. Er eignet sich ideal als Aperitif und passt ganz ausgezeichnet zu Fisch und Meerestieren.

Die Weine des Schlossweingutes Malteser-Ritter-Orden sind nur in limitierter Stückzahl erhältlich, jede Flasche ist nummeriert.

Aktuelle Bewertungen der Weine

Austrian Wine Challenge (AWC) 2017:
Gold für Malteser-Ritter-Orden DAC Grüner Veltliner 2016 und Kommende Mailberg (CS-ME) 2015
Silber für Malteser-Ritter-Orden Riede Hundschupfen Grüner Veltliner 2016, Chardonnay 2016, Blauer Zweigelt 2015 und Merlot 2015
 
Falstaff Weinguide 2017/2018
90 Punkte für Malteser-Ritter-Orden Riede Hundschupfen Grüner Veltliner 2016
89 Punkte für Malteser-Ritter-Orden Weinviertel DAC Grüner Veltliner 2016
89 Punkte für Malteser-Ritter-Orden Chardonnay 2016
89 Punkte für Malteser-Ritter-Orden Merlot 2014
88 Punkte für Malteser-Ritter-Orden Blauer Zweigelt 2015
 
Mundus Vini Sommer 2017
Silber für Malteser-Ritter-Orden Chardonnay 2016, Malteser-Ritter-Orden Merlot 2015 und Malteser-Ritter-Orden Kommende Mailberg (CS-ME) 2015
 
Berliner Weintrophy Sommer 2017
Gold für Malteser-Ritter-Orden Chardonnay 2016, Malteser-Ritter-Orden Merlot 2015 und Malteser-Ritter-Orden Blauer Zweigelt 2015
Silber für Malteser-Ritter-Orden Kommende Mailberg (CS-ME) 2015

 

Einkaufen

Februar bis Dezember, täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr in der Schlossvinothek oder Online unter: Link